1kg Erbsen und Menschins Lieblingsfressen

Es war einmal ein ganzes Kilo TK-Erbsen, das nicht mit umziehen darf. Also musste es vernichtet werden. Ab in den Topf damit und auftauen lassen. *gähn*

So lange schonmal die Tofuwürstel schnipseln. Man kann nämlich auch Erbsensuppe mit Würsteln machen, ganz ohne totes Tier. Ja, es wird Suppe. War doch klar. Was denn sonst, wenn wir hier kochen.

Mal probieren. *mjammi* schmeckt.

Inzwischen waren die Erbsen dann gut durchgekocht und wurden verzauberstabt. Uiii, ist das grüüuuün!

…die Gewürze nicht vergessen.

Jetzt noch die Würstelschnippsel in die Erbsenpampe und etwas Sojasahne dazu…

Ok, dann war der Topf endgültig zu klein und die Menschin musste erstmal den Herd schrubben. Aber ich mampf so lange schonmal.

…..*drrrrrr* lecker.

8 Gedanken zu „1kg Erbsen und Menschins Lieblingsfressen“

Schreibe einen Kommentar