Pauline in Katlenburg

Der April ist zwar schon vorbei, aber heute Morgen fanden sich dann doch noch ein paar Bilder ihres Aprils in unserer Mehlkiste ein. Zusammen mit einigen Worten zum Erlebten.

Sie hat den April in Katlenburg-Lindau verbracht. Das ist gerade mal einen Gürtelhopser von Osterode entfernt, wo ihre Reise seinerzeit begann.


so….nach einigen turbulenten tagen möchte ich nun unseren bericht schreiben..

da es am anfang den monats überraschenderweise noch mal schnee gab musste pauline ihren schal rausholen….es war seeeehr kallt…brrr….pauline wollte sooo gar nicht vor die tür….verständlich….

Pauline hat uns den einen morgen einen gehörigen schrecken verpasst…..sie war nirgendswo zu finden weder bei den anderen dillo´s noch bei den perlis der kinder…sie war weg….hiiiilffeee…. plötzlich sagte mein sohn das wir alle still sein sollten…er hätte pauline´s drrrr gehört..und so war es auch ….sie hat sich klammheimlich in der reisetasche meines großen sohnes verkrochen ..sie wollte unbedingt mit nach italien zum trainingslager…sie hätte es auch fast geschafft.. 😉 ..sie wäre zu gerne mitgefahren da es ja viel wärmer war als hier….

aber auch bei uns wurde das wetter wieder schöner und wir konnten noch 2 schöne ausflüge machen…die uns beide male mit einem schönem ausblick über das weite land belohnt wurde….

zu dem ersten ausflug sind wir zum Höher Berg gefahren ..bei herrlichen wetter hatte man eine sehr schöne sicht. rund um den höher berg liegen die dörfer bodensee,gieboldehausen,wollbrandshausen und bilshausen. der höher berg ist ein wallfahrtsort wo im sommer sehr viele messen aber auch hochzeiten stattfinden.

beim nächsten ausflug war pauline besonders aufgeregt…. es stand eine burgbesichtigung der burg plesse an (bei göttingen)…drrr …sie war total hin und weg von der aussicht….

liebe grüße fam.kaboth

Anmerkung der Menschin: ich hoffe, die Bilder alle richtig zugeordnet zu haben…. war ein echtes Puzzle.

8 Gedanken zu „Pauline in Katlenburg“

  1. Schön, dass Pauline auch im April einiges erleben durfte, wobei sie auf den Schnee bestimmt gerne verzichtet hätte – denke ich zumindest. *zwinker* Ich bin gespannt, wohin Pauline jetzt reist und was sie im Mai alles erleben wird.

      1. Das ist doch immer wieder schade. Warum macht man bei so einem Spiel mit, wenn man keine Lust dazu hat?

        In unserer Herde herrscht auch große Trauer. Das Perlsackforum ist nun endgültig und ganz und gar weg. Die Aktivitäten im Internet von Enrico Mungo & Co. sind damit ersatzlos beendet. Dein und Halligens Blogs sind nun wohl als einzige Treffpunkte der alten Perlsack-Gemeinde übrig geblieben…

  2. Angeblich soll das Perli-Forum ja reaktiviert werden, mal schauen, ob das wahr wird. *Daumen drück*

    Pauline wird hier schon sehnsüchtig erwartet und es sind auch schon einige Ausflüge geplant. *zwinker*

    LG, Inge

Schreibe einen Kommentar