Alles Erdbeere oder was?

Wir haben da, wir mussten einfach, ein ganz herzallerliebstes Drrr von iBä errettet. Aus den kleinen Anzeigen, aber ganz groß zum Liebhaben.

Gestern war es dann so weit; als die Menschin mitten am Nachmittag nach Hause kam, saß da jemand vor der Wohnungstüre.

Hmmm… Du siehst ja aber… Du hast ja die Masern… bist Du krank? Ist das ansteckend? Drrrrr….

Nein, das ist nicht andrrrrent? Gehen die etwa ab? Ich eile *drrr*!

Aber also nein, da ist nix ansteckend, das sind nicht die Masern und das gehört so und geht auch nicht ab, stellte sich die Neue als Fraoula – wie die griechische Erdbeere – vor. Erst bedrrrte man sich etwas skeptisch…

…doch als die anfänglichen Berührungsängste erstmal überwunden waren, fiel die Begrüssung um so herzlicher aus!

Ein drrrrastischs Willkommen im roten Regal, liebe Fraoula.

10 Gedanken zu „Alles Erdbeere oder was?“

Schreibe einen Kommentar