Das.Mungo schwimmt nach Augsburg

Wenn die Menschin sich extra einen Tag frei nimmt und die Menschinnencousine auch frei hat, dann kann da keine Rücksicht auf das Wetter genommen werden. Allerdings berichtet Das.Mungo heute von aus der Tasche (= es ist kaum zu sehen).

Am Morgen dieses verregneten Tages, direkt nach einem gemütlichen Frühstück, haben sich Menschin und Mungo auf den Weg nach Augsburg, in die Stadt, in der Pauline schon zwei Mal war und die sie nach aktueller Reiseplanung auch noch ein drittes Mal besuchen wird, gemacht. Außer Paulines Spuren gibt es dort noch weitere Sehenswürdigkeiten.

1. Dort wohnt die Menschinnencousine
2. Es gibt einen IKEA
3. Derzeit ist dort die Dult und dort gibt es einen Perlsacktierstand

Also haben wir uns mit hektischem Scheibenwischer und mehr schwimmend denn fahrend auf den Weg gemacht. Irgendwie haben wir uns schon sehr gut an das Landleben gewöhnt und je weiter wir in die eigentlich gar nicht soo große Stadt kamen, desto kleiner fühlten wir uns…Die bekommene Wegbeschreibung für in der Stadt war aber perfekt, wir sind geradewegs angekommen und einen halben Parkplatz haben wir auch gefunden.

Die Menschinnencousine eingesammelt ging es – mit Regenschirm – zur Dult. Gaaaaaanz am Ende, also wirklich gaaaaanz hinten rechts in der Ecke, da war er, der Perlsacktierstand. Schnell waren wir als Süchtige endtarnt. Warum nur? *hihidrrr*

Das.Mungo bekam eine Tüte Gummibärchen und die Menschinnen konnten in Ruhe wühlen.

..wo sind denn hier nur die Mini-Schabrackentapire? Müssten die nicht in diesem Körbchen schlummern?

Da sind sie:

Ein Dillo, das war ganz mutig und hüpfte in den Regen, um sich an der Hand der Menschin festzuklammern…

Das.Mungo selbst kam erst wieder aus der Fototasche gekrochen, als es im (trockenen) IKEA leckeres Mittagessen roch:

Ach ja, eine Mini-Schabrack kam auch mit – wer errät welcher?

7 Gedanken zu „Das.Mungo schwimmt nach Augsburg“

  1. *süchtel*
    was für tolle Standfotos!!!
    Wo ist denn die Schabrackentapir-Auflösung?
    Ich rate einfach mal wild drauf los:
    das ganz rechts, weil es so fordern schaut? 🙂
    (und was hab ich jetzt gewonnen!?) ;-D
    und es war klar, daß das.Mungo raus kommt, wenn es was zu essen gibt!
    kenne ich von meiner Bande auch nicht anders! 🙂
    Liebe Grüße,
    Rabi

Schreibe einen Kommentar