Die zarteste Verdrrrung, seit es Schneemänner gibt.

Untertitel: das Ende eines Schokoschneemannes.

Die Menschin hat was vom Einkaufen mitgebracht. Hallo, wer bist Du denn?

Hmmm…

Ich dachte immer, Schnee sei kalt?

*stubs*

Ui, Dich kann man ja ausziehen.

Du bist aus S-c-h-o-k-o-l-a-d-e

*mampf*

Oh, wo kommt ihr denn her?

….das war dann auch schon das Ende des Schneemannes; einfach geschmolzen der Herr.

3 Gedanken zu „Die zarteste Verdrrrung, seit es Schneemänner gibt.“

  1. Wie das Mungo den Schneemann umzingelt.. Da war bestimmt mal ein Indianer in der Ahnenreihe. *lach* Dass die Schoki nicht lange überlebt hat bei den vielen hungrigen Perli-Mäulern wundert mich nun überhaupt nicht. *zwinker* Wenn es um`s Mampf geht, sind diese Tiere einfach nicht zu stoppen. *mit den augen roll*

Schreibe einen Kommentar