Ein mungomässiger Ausflug

Meine Menschin ist eben doch die Beste!
Die Fahrt hinten auf dem Rad oder gar im Rucksack gehört der Vergangenheit an. Unser Lieblingsdfortbewegunsmittel hat jetzt einen Mungo-Transportkorb!

Der wurde heute direkt ausgeführt. Ab ins Grüne (also noch grüner, als es bei uns sowieso schon ist).

Es ging an einen unserer liebsten Orte. Nicht weit weg, aber doch so fern von all dem Alltagswahnsinn.

Starzlach, war kommen!

Die Menschen haben ein Steinmännchen gebaut.

Ja gut, einen ausgewachsenen Steinmann!

Hier blühen die Erdbeeren. Da komme ich in ein paar Wochen wieder und vermungo Euch.

Oh, da schwimmt ein Holzfloß.

Ob das… ・vorsichtig drauf pfot・…

…ooops. Nein, das ist kein Mungoboot.

・tropf・Wie erfrischend ・tropf・ so ein Bad doch ・tropf・ ist. Und die Menschin hat sowieso gesagt, ich sollte mir mal den letzten Schokopudding ab・tropf・waschen.

Also ich lieg dann mal genau hier in der Sonne (und trockne). Sooo schön.

Ein Gedanke zu „Ein mungomässiger Ausflug“

Schreibe einen Kommentar