Es ist….

…ein BROT!

Zugegeben etwas dunkel und es wird gut knuspern morgen beim Frühstück, aber aller Anfang ist ein Anfang und Rezepte nunmal für größere Brote als ich haben will und tja da war es wohl zu lange im Ofen.

Das „Rezept“ ist denkbar simpel:
Mehl und Sauerteig in gleichen Mengen, halb so viele ml Wasser wie es g Mehl sind, eine Priese Salz (aber tunlichst vorher neues Anstellgut abnehmen) und – mal wieder – Zeit.
Kneten, gehen Lassen, Backen (aber eben keine ganze Stunde *knirsch*)

edit: am nächsten Morgen in angeschnitten:

Schreibe einen Kommentar