Es regnet schon wieder…

Gestern hat es soooo sehr geregnet, da haben wir die Menschin alleine auf den Wochenmarkt geschickt.

Sie kam auch ganz nass wieder und hat das Gemüse erst zum Trocknen aufgehängt, bevor sie es in den Kühlschrank gesteckt hat. Aber sie hat uns etwas mitgebracht. Nachdem das etwas getrocknet war, hat sie es in Wasser gesteckt (da wird’s ja schon wieder nass ?!?) und auf die Kommode gestellt.

Ui, das ist aber lang und groß.

Auch mit bewährter Stapeltechnik gelang es uns nicht, zu sehen, was da oben dran ist an diesem grünen Ding, dass erst trocknen sollte, um dann wieder nass gemacht zu werden.

Erst als die Menschin ein Messer nahm und ganz viel grünes Ding abgeschnitten hat, haben wir gesehen was es ist: eine schöne gelbe Sommer-Sonnenblume.

Mit vereinten Kräften können wir jetzt sogar dran schnuppern:

Jetzt haben wir ein kleines Bisschen Sommer daheim, auch wenn sich das Wetter nicht entscheiden kann, ob es regnet oder viel regnet.

Ein Gedanke zu „Es regnet schon wieder…“

  1. ohne Regen gibt es aber auch keine schönen Blüten, wenn die Sonne alles verbrennt… 😉
    Und Brigitte sagt, sie liebt gelbe Blüten.
    Ich vermute, sie mag die nur, weil sie ihre Farben haben! 🙂
    Viele Grüße von der ganzen hannoverschen Bande!

Schreibe einen Kommentar