Grotteneumel bei guter Laune

Das Eumelchen hat sich inzwischen gut bei uns eingelebt und verbreitet ausgiebig gute Laune. Nun stellt sich die Frage, was macht das Eumelchen, wenn gerade mal alle gute Laune haben?

Schreibt es etwa nervige Emails, um die Laune zu senken? Wirft es Blumentöpfe von der Fensterbank, um Missmut zu verbreiten? Spuckt es die schlechte Laune wieder aus, um sie noch mal zu knuspern? Zieht es aus, um fremde Laune zu knuspern?

Neiiiiin, es macht sich über die Keksvorräte her *mümpfel*

Dann wäre das also auch geklärt 🙂

3 Gedanken zu „Grotteneumel bei guter Laune“

  1. Eine große Menschheitsfrage endlich mal geklärt und auch gleich empirisch belegt! DANKE!!! Das erklärt meine Löcher in Kekstüten im Wohnzimmer, da wir hier meist gute Laune haben – daher hatte ich schon Sorge um mein Eumelchen – aber jetzt lasse ich die Kekse extra mal rumliegen.

Schreibe einen Kommentar