Guerilla Gardening

Vor einigen Wochen, da haben wir bei einem Gewinnspiel in Facebook mitgemacht. Ein Guerilla Gardening Set gab es zu gewinnen. Anscheinend gefiel denen unser Grund, warum unbedingt wir das haben wollen sehr gut: wir haben eins gewonnen!

Heute kam ein ziemlich zerknautschter Karton bei uns an. Ganz dick stand drauf, dass er nicht geworfen werden darf…

…von „bitte nichts drauf werfen“ jedoch keine Spur. Zum Glück kam er trotzdem bei uns an und es hat auch nicht rausgetropft. Wir rechneten ja irgendwie mit einem dicken Umschlag, in dem die Samenbomben stecken. Doch gleich sooo ein großer Karton?

So viele spannende Sachen haben wir gewonnen. Das ist ja drrrrastisch!

Mit einem Brief dabei, der uns zu unserem Gewinn gratuliert.

Ein ganzes Set an Gartengeräten (in Menschengrösse) und jede Menge leckere Provamel Produkte.

Das Glück war allerdings wohl definitiv auf unserer Seite. Also nicht nur beim Gewinnen, sondern erst recht bei dieser Verpackung. Denn dass bei solchen scharfen Harken lose mit den Tetrapacks im Karton noch alle Milch in der Tüte war, das grenzt schon fast ein ein Wunder.

Die leckere Milch wird später probiert, denn da sind sie: die Guerilla Seeds.

Wir warten dann mal, bis es dunkel ist *Plan ausheckdrrr*

Danke, liebes Provamel-Team, für diesen drrrrastischen Gewinn!

4 Gedanken zu „Guerilla Gardening“

  1. Unfassbar, daß der Inhalt im Paket heile geblieben ist – wir haben ja da schon ganz andere Erfahrungen gemacht… eure Postboten sind aber auch echte Rabauken, haben die keinen Psychotherapeuten?

    Aber das Gartenzeugs ist super, das kann eure Menschin gut gebrauchen, um euren Balkon zu verschönern!

    Hmmmmm, und die leckren Drinks sind das Sahnehäubchen (war bestimmt auch Sahne (Cuisine) dabei, gell?)

Schreibe einen Kommentar