In der Weihnachtsbäckerei.

Unsere Menschin, die hat heute extra schon am Mittag Feierabend gemacht, dass wir ganz viel Zeit haben, Weihnachtskekse zu backen. Die Zutaten wurden ja schon, unter Nutellos Aufsicht, vor ein paar Tagen hergetragen.

…und los geht’s!

Wir haben gerührt…

…und gemischt…

…und die Nase ins Mehl gesteckt…

…und noch mehr gerührt…

…und Eier geschält…

…und Cashew-Kerne kleingehüpft…

…und Cashewkerne aussortiert *mampf*…

…und Schokolade kleingeknabbert…

…und dann war der ganze Kühlschrank voll mit Plätzchenteigen.

Ein Teig, der musste sogar ins Gefrierfach. *brrrr*, schnell zu, da isses kalt.

…to be continued.

3 Gedanken zu „In der Weihnachtsbäckerei.“

Schreibe einen Kommentar