Lotta.

Unsere Menschin, die hat ihr diesjähriges Urrrrlaubsgeld langfristig investiert. Sie hat ein neues Fahrrad gekauft. Also wir hatten ja eins. Mit Perlietransportkorb. Aber das und unsere Menschin, die beiden haben nie so wirklich zusammen gepasst. Unsere Menschin wollte nicht mehr wachsen und das Fahrrad einfach nicht eingehen. Trotz ganz viel warmen Regens.

Jetzt war es so weit. Seit wenigen Tagen gibt es ein neues Transportmittel in unserem Rudel. Einen Korb hat es auch schon. Aber sonst… Naja…. ein 0-8-15 Fahrrad eben….

Ob man da… ob wir da… wir hatten doch… wir könnten doch…. irgendwo… ja, wir haben bunte Punkte.

Diese bunten Punkte drrrren wir aus…

….putzen den Illerdammstaub der letzten Tage vom Rahmen…

….und fangen an, die bunten Punkte aufzukleben.

Jede Menge bunte Punkte kleben wir auf.

Ganz, ganz, ganz viele bunte Punkte später da war aus dem Katalograd schon sowas wie unser persönliches Transportmittel geworden.

Nur diese kleine Bimmel da, die hört doch kein Mensch. Da muss auch noch was anderes her.

Perfekt. Jetzt ist es unser Fahrrad.

Los geht’s! Menschin, in die Pedale treten! Lass die Ohren fliegen!

Auf zu neuen Abenteuern und drrrrrastischen Ausflügen!

Ach übrigens: sie heisst Lotta.

4 Gedanken zu „Lotta.“

Schreibe einen Kommentar