Neues von Pauline

Soeben flatterten Neuigkeiten von Pauline in den Mehlkasten.

Heute mal eine etwas traurige Geschichte von Pauline.
In meiner derzeitigen Gastfamilie wohnt(e) ein Dillomann, der leider schon öfter das Gefühl hatte, dass er hier nicht wirklich heimisch ist. Egal wie sehr sich die Menschken und die anderen Dillos bemühten, er fühlte sich nicht wohl. Also beschloss Winni, nach einem neuem Zuhause Ausschau zu halten und fand auch bald Eines. Da er nach Braunschweig nicht einfach los drrr konnte, haben seine Menschkin ihm eine Reise gebucht.
Pauline hat Winni in die dafür Transportbox geholfen.

Und sprach ihm noch etwas Mut zu. Du brauchst nicht aufgedrrrrt sein.

Als er so in der Kiste saß und alle Dillos kamen um Auf wiedrrr zu wünschen.

Um so mehr Winni merkte das es kein Zurück gab um so drrrrauriger wurde er.

Auch die anderen Dillos waren ganz Drrraurig.
Pauline sagte dann allen, dass er es bestimmt gans drrrantastisch haben wird wo er hin kommt.
Und wenn nicht, kann er gerne wieder herdrrrr.

Auf geht die Reise für Winni. Viel Spass im neuen Zuhause.

2 Gedanken zu „Neues von Pauline“

  1. Hoffentlich wird Winnie in seinem neuen Zuhause glücklicher als in seinem bisherigen. Lieb, dass Pauline ihm Mut zugesprochen hat für die Reise, sie ist darin ja schon ein alter Hase.

Schreibe einen Kommentar