Pauline bei Russel

Durch Schnee und Wind, Pauline lässt sich nicht aufhalten und ist gestern wohlbehalten bei Russel angekommen.


Pauline ist heute am späten Nachmittag bei uns in Karlsruhe eingetroffen.
Nach einem langen Tag im kalten Paketauto war sie bis in die letzte Perle durchgefroren und musste sich erst einmal aufwärmen. Kuschelwarme „wombat cuddles“ zeigten aber schnell Wirkung.

Die Herde wartet gespannt und hat den Ehrenplatz im Strandkorb für den Gast reserviert. Nun muss sie erst einmal erzählen, was in den zehn Monaten seit ihrer Abreise von hier alles passiert ist.
Man kennt sich ja gut, die meisten jedenfalls. Mit den neuen Gesichtern wird sich Pauline sicher schnell bekannt machen.


Ein Gedanke zu „Pauline bei Russel“

Schreibe einen Kommentar