Pauline freilaufend im Bioladen

Noch mehr Pauline-News. Pauline hatte heute einen total spannenden Tag und wir sind ja irgendwie schon ein klein Wenig neidisch; freilaufend im Bioladen!!!

Hallo, ihr da draußen!

Heute habe ich mir mal angeschaut, wo das leckere Fressen herkommt, das es bei Halligens Armadillos immer gibt.
Hops, ab in die Tasche. (Gestern wollte ich schon mit, aber da bin ich in die falsche Tasche gehüpft)

Nach ganz kurzer Zeit hielten wir wieder an – wir waren schon da! Schön grün hier…

Erst müßte Halligen etwas viel arbeiten, aber später, als die Kunden weg waren, durfte ich dann auch mal kassieren. Zweimal Gummibärchen? Sehr gernedrrr.

Natürlich habe ich auch den Kunden gespielt – und Halligen hat mir netterweise ihre Geldbörse geliehen, weil meine Menschin es versäumt hatte, mir Taschengeld mit auf die Reise zu geben….

Als ich auf der Kasse saß, konnte man sehen, wie viel ich wiege: 282g

Dann sagte die Zweibeinerin „jetzt nimm mal die Gummibärchentüte in die Pfoten“… hab ich gemacht.

„384g“ rief sie, „So schwer wärst du, wenn du die alle auf einmal futtern würdest!“ Hmmm, das gab mir zu denken und ich lies die Tüte erst mal zu.

Auf der Suche nach gesünderem Futter fand ich frisch gepflückte Blatt-Clementinen… auch sehr lecker.

Tolle Kerzen haben die hier, in allen Gürteltierfarben!

Meinen braunen Teint konnte ich mit Naturkosmetik ein wenig aufhübschen.

Aber irgendwann zog es mich doch wieder zum Süßigkeitenregal hin… findet ihr mich?

Später beim Kassenbericht war es so langweilig wenig aufregend, daß ich weggenickt bin.

Aber Halligen weckte mich, denn wir mußten noch zur Bank. Zum Glück waren keine Bankräuber unterwegs.

Ich zahle das mal gerade alles ein… *tipper*

Der Rückweg dann war sehr schön, durch weihnachtlich beleuchtete Straßen:

Hach wirklich spannend hier, und diese Biogummibärchen, die sind echt nicht übel…. *eins noch mops*

Pauline

6 Gedanken zu „Pauline freilaufend im Bioladen“

  1. *Kauend zurücklächel*

    Du weisst ja, wie wenig Bioladen wir hier haben. Aber – ich verrate Dir jetzt was – das ändert sich bald und Du, liebe Pauline, wirst am Ende Deiner Reise eine andere Adresse anreisen dürfen, als die, von der Du seinerzeit gestartet bist.

  2. Wow, Bei Pauline im Laden wäre ich auch gerne einkaufen gekommen!

    Hatte auch schon mal überlegt meinen Kleinen Dieter mit zur Arbeit zu nehmen, aber ich wollte ihn dann doch nicht den unfreundlichen Menschen vorsetzten! Das kann immerhin Schäden verursachen.

    Freue mich auf noch mehr Bilder von deiner kleinen!!!!

    Liebe Grüße Birgit

  3. Da hatte Pauline ja einen tollen & aufregenden Tag ! Die Fotos sind toll. Besonders gefällt mir das mit dem riiiiesigen Süßigkeitenregal und die kleine Pauline mitten drin .

    Einen lieben Gruß
    Mari

Schreibe einen Kommentar