Pauline im Glück, oder: Ein Beitrag zum Thema Torte

Pauline hat von unserem Tortenthema erfahren und sich sofort zur fachdillischen Beteiligung an den Experimenten bereit erklärt!

Da zuhause im Allgäu zur Zeit anscheinend viel über Torten diskutiert wird, hat sich auch Pauline mit dem Thema beschäftigt.
Was lag da näher, als eine Feldforschung durchzuführen. Mommy nahm Pauline mit zu einem Lokaltermin im besten Café der Stadt.

Die hier haben so schöne Farben. Können wir nicht alle Sorten probieren?

Aber da Pauline noch in ihren Karton passen muss, und das schon in wenigen Tagen, ist nur ein Stück pro Gürtel erlaubt worden.
Pauline entschied sich für die Haustorte, Pflaume-Sahne mit reichlich **hicks** Zwetschgenwasser.

Wenige Minuten später…

Das.Mungo merkt an: dieses Wochenende wird bei und Schokotorte getestet werden.

Ein Gedanke zu „Pauline im Glück, oder: Ein Beitrag zum Thema Torte“

  1. Oh man, was sind das für leckere Torten. *sabber* Jetzt habe ich Gelüste und nichts da um sie zu stillen. *snief* Oder könnte .. ich sollte … sorry, muss mal ganz schnell zum Kühlschrank.

    LG, Inge

Schreibe einen Kommentar