Pauline: Letzte Eindrücke aus Braunschweig…

Auch ein zweimonatiger Aufenthalt geht irgendwann zu Ende. So auch Paulines Aufenthalt bei Halligen.

So langsam muß ich mal wieder meine Reisebox suchen, denn in ein paar Tagen besuche ich Sinela! Da wollte ich euch zum Abschied natürlich auch noch die restlichen Bilder aus Braunschweig zeigen, die ich in den letzten Wochen gemacht habe:
In der Stadt sind nämlich unglaublich viele alte Gemäuer zu sehen:

Und zwar fast an jeder Ecke!

Tolle Türme…

Und Kirchen, in denen noch alte Kanonenkugeln stecken!

Seht ihr? (Die ist nocht da hingeklebt worden, sondern steckt echt in der Mauer!)

Hier kommt man schnell hinter Gitter, hihihihi.

An einem Platz hier kommt den ganzen Frühling, Sommer, Herbst Wasser aus dem Boden:

Tolle Brunnen gibt es auch überall, zum Beispiel hier am Theater:

Und verrückterweise wächst zur Zeit in den Blumenbeeten Mangold! Können wir den heute zum Essen….? Nein? Schade.

Und hier noch ein Beispiel für die schönen alten Gebäude überall:

Noch mal etwas näher:

Morgen zeige ich euch noch, was ich in Halligens Garten getrieben hab‘, jetzt gibt es erst mal das zweite Frühstück… *Öhrchen wink*

Eure Pauline!

Schreibe einen Kommentar