Pauline mówi po Polsku – Pauline spricht Polnisch

Wer so weit reist, wie unsere Pauline, der lernt auch viele verschiedene Sprachen kennen. Bayrisch, Hochdeutsch und Säächsisch hat sie bisher problemlos verstanden. Jetzt versucht sie sich sogar in Polnisch.


Pauline hat sich schnell eingewöhnt und angefangen, ihr neues Quartier zu erkunden. Nun hat sie auf dem Schreibtisch ein seltsames Buch entdeckt. Anscheinend geht es darin um Essen, aber…

Hä? Was ist denn das für’n Zeug? Das versteht doch kein Dillo.
Polnisch ist das? Aha, Eure Mommy macht zur Zeit einen Sprachkurs. Das muss ich auch ausprobieren…

Cześć! Pozdrowenie z Karlsruhe!
Hallo! Grüße aus Karlsruhe!
Jak nazywasz się? – Nazywam się Pauline.
Wie heißt du? – Ich heiße Pauline.

Kim jesteś? – Jestem pancernikem.
Was bist du? – Ich bin ein Gürteltier.
Das Wort für „Gürteltier“ steht natürlich nicht in Mommys Schulbuch. Aber man kann Wikipedia durchaus als Wörterbuch benutzen…
Gürteltier heißt also „Pancernik“. Aber jetzt wird’s richtig gemein. Polnisch hat nämlich nicht vier, sondern sieben Fälle. Und schätzungsweise braucht man hier den Instrumental, meint Mommy…

Mieszcasz w Karlsruhe? – Nie, tu jestem w odwiedziny. Jestem z Bawarii!
Wohnst du in Karlsruhe? – Nein, ich bin hier zu Besuch. Ich komme aus Bayern!
Tu spotkałam siedem pacnerników. Nazywają się Leonieke, Tuamotu, Primavera, Ronan, Sophie, Fragolino i Filou. Tu też jest Mungo, ma na imię Enrico. Już znacie Enrica z forum perlsackowe. (Das Wort haben wir eben erfunden.)
Hier habe ich sieben Gürteltiere getroffen. Sie heißen Leonieke, Tuamotu, Primavera, Ronan, Sophie, Fragolino und Filou. Hier gibt es auch einen Mungo, sein Name ist Enrico. Ihr kennt Enrico schon aus dem Perlsackforum.
A tu mieszka Russell, oczywiście! Russell jest wombatem z Australii.
Und hier wohnt Russell, selbstverständlich! Russell ist ein Wombat aus Australien.

4 Gedanken zu „Pauline mówi po Polsku – Pauline spricht Polnisch“

Schreibe einen Kommentar