Pauline hört den Frühling

Soeben erreichten uns herrliche Frühlingsfotos von Pauline. Wer braucht da schon Rächtschraipunk.


in detmold gibs übrigens keine grossbuchstaben…. hier werden alle buchstaben gleich behandelt 😀
die gross schreib taste will hier keiner drücken.
dafür haben wir heute einen ausflug gemacht.

ornella und pauline haben heute was ganz tolles vor…

weil wir so wenig machen konnten, musste wirklich was tolles her….. und zwar ein besuch im schönsten garten in lippe!
wenn wir ganz viel glück haben, können wir heute den frühling hören. denn es sind tatsächlich 16 grad.

jedenfalls…… dieser garten liegt in lemgo und wird liebevoll gepflegt von irmela.

die hat ganz tolle sachen im garten!

nicht nur tolle blumentöpfe soweit das auge reicht…..sondern

auch ganz tolle alte krüge….

und alte topfdinger mit passendem deckel.

es gibt sogar eine blumentopfschaukel. aber leider passt irmela da nicht rein. dafür aber pauline!

schaut euch nur diesen hübschen kranz an. wer den wohl geflochten hat?

witzige katzenfiguren gibt es auch. ach und echte lebendige katzen, aaaaber die haben sich im haus versteckt.

wenn pauline gaaaaaaanz genau hin hört, sagt zumindestens ornella mit den riesen ohren, dann kann man den frühling schon hören.

2 Gedanken zu „Pauline hört den Frühling“

Schreibe einen Kommentar