Retterling vom Schmetterling

Vor ein paar Tagen, da habe ich mungomässige Post von Projekt Retterling bekommen. Dort konnte mungo sich Seetballs bestellen, aus denen ein Schmetterlingsparadies wächst.

Was ist denn da…

…gleich eine ganze Schachtel voll Schmetterlingsparadieskugeln. Und dazu eine Anleitung.

Das wird viele Schmetterlinge glücklich machen.

Hmm… sogar mit Schild… na ob unsere Schmetterlinge lesen können?

Auf geht’s Menschin. Den Mungoexpress gesattelt und einen schönen Platz gesucht. Strampeln, los!

Hier sieht es doch gut aus. Keine wiesige Wiese, die dann doch wieder nur abgemäht wird.

Genau da kommen die alle hin.

Alle gut anpfoten, dass sie auch nicht wegrollen.

Da hinten kommt auch schon das nächste Gewitter. Das wird unsere Schmetterlingsparadieskugeln gleich gießen, dass die schnell wachsen.

Wir haben uns gut gemerkt, wo wir die hingekugelt haben, dass wir in ein paar Tagen mal gucken können, ob schon Schmetterlinge Blumen für die Schmetterlinge gewachsen sind.

Ein mungomässiges Danke an innocent für dieses tolle Projekt; vor allem im Namen der Schmetterlinge.

2 Gedanken zu „Retterling vom Schmetterling“

Schreibe einen Kommentar