Rundherum verrückt

Da bringt die Menschin doch heute ein ausgeliehenes Spielzeug mit nach Hause. „Zum ausprodrrren“, hat sie gesagt.

Hmmm.. das Handy braucht drrr auch dazu?

Was ist das nur?

Ui, das macht ja Bilder auf’s Handy.

Ganz runde Bilder!

Das mussten alle sehen…

…und ausprodrrren.

So ganz gar alle waren sie nicht mehr zu halten…

..und wollten vor die Linse…

…irgendwie…

…rrrrringsum.

Ähm…..

…guguck?

Hier ist vorne!

Ja Murphey, Du auch!

Wisst ihr eigentlich, auf wie viele Arten man Gürtel im Kreis stapeln kann? Also wir jetzt schon *hihidrrr*

Als das Bildermachedingens keinen Strom mehr hatte, ging es zurück auf das rote Regal. Dabei haben wir so ganz nebenbei bemerkt: für Gruppenreisen ist der Menschin ihr Wäschekorb inzwischen entschieden zu klein.

Menschin, Du brauchst einen grösseren Wäschekorb!

4 Gedanken zu „Rundherum verrückt“

  1. Hahaha, wunderbarste Fotos in rund EVER!
    Jetzt wollen meine auch so ein „Rundbilddingens“ – aber ich hab Ihnen gesagt, bei ihrer gemeinsamen Masse (4 Wäschekörbe geschätzt) sind sie für die arme kleine Kamera einfach zu dick.
    Jetzt soll ich eine größere kaufen, als ihr sie da hattet.

    DANKE dafür.

    Das kostet mich wieder hunderte Gummibärchen zur Ablenkung.

Schreibe einen Kommentar