Schön war’s bei Halligen

Pünktchen hat uns geschrieben. Pünktchen ist eins von Halligens Dillos und sie erzählt uns, dass Pauline der Gürtel wieder juckte und sie sich auf den Weg zu neuen Abenteuern macht.

So schnell ist ein Monat um…. uns kam es so vor, als sei die Reisepauline gerade erst angekommen – und nun will sie schon wieder weiterziehen. Ein bißchen hoffen wir ja, daß sie uns vermissen wird.
Zum Beispiel meine zärtlichen Ohrenrubbler!

Oder die stürmischen Knuddler von Lumi!

Zusammen haben wir noch ihre Reisestation in die Karte eingetragen:

Von Oudji gab es zum Abschied die Chefpfote – die gibt er nicht jedem!

Snow sah übrigens ziemlich bedröppelt aus – Pauline und sie hatten immer viel zusammen über Drrr und die Welt gequatscht.

Dann hat Pauline ihren Weihnachtsmann eingepackt.
„Lecker Wegzehrung!“, drrrte sie dabei zufrieden.

Die Partyerinnerung mußte auch mit:

Schon mal den Schal umbinden – sicher geht morgen alles ganz schnell…

Hmmm, irgendwas fehlt?

„Pauline, dein Kuscheltuch!“ Stimmt, das hatte sich heute Nacht Zwei ausgeborgt!

Und heute Nacht wird schon mal im Päckchen geschlafen, während die anderen Pauline in den Schlaf drrren…

Tschüß, Pauline, gute Reise und alles Gute. Komm gut bei Schmautzi an!

Pünktchen

6 Gedanken zu „Schön war’s bei Halligen“

  1. Was für eine schöne & irgendwie doch herzerweichende Verabschiedung *seufz*. Süß auch wie bedröppelt Snow guckt, weil Pauline geht. Vielleicht kommt sie ja mal irgendwann wieder vorbei- wer weiss ?!

    Einen lieben Gruß
    Mari

  2. oh das ist aber ein schöner Abschied, aber wenn der Ruf der weiten Welt zu hören ist, muss auch eine Pauline ihm folgen. Hoffe sie hat eine angenehme Reise und bin schon gespannt auf ihre neue Heimat.

    LG Biggi und die Rasselbande

  3. Oh, dieser zu Herzen gehende Abschied. *schnief* Pauline wird die Zeit bei Snow, Zwei und all den anderen hier nicht namentlich genannten Dillos bestimmt nie vergessen. Eine gute Weiterreise wünsche ich! *winke-winke*

Schreibe einen Kommentar