Sonnenschein.

Das da draußen, das nennt sich zwar Sommer, aber irgendwie hatten wir uns den anders vorgestellt. Wir dachten da an Sonne, Eis essen, Baden gehen, warm und trocken. Falsch gedrrrrrt. Irgendwie wird es immer grauer und nasser und bäh da vor dem Fenster.

Geht gar nicht. Da muss was gedrrrt werden. Wie sah die Sonne noch gleich aus? Gelb?

Hmmm.. könnte hinkommen. Einfach schon zu lange nicht mehr gesehen, die Holde.

Und außen dran, hatte sie da Regenschirme? Oder waren’s doch Strahlen?

Tja und was soll ich Euch drrrren, während wir da so gemalt und geschnipselt und gedrrrt und gebastelt haben…. da kam sie doch wirklich hinter den Wolken raus: die Sonne. Drrrrrastisch.

7 Gedanken zu „Sonnenschein.“

Schreibe einen Kommentar