kein Käse – so ein Käse

Kein Käse? So ein Käse. Was hat die Menschin denn da wieder angeschleppt? Ach das kam ganz von alleine… zum ausprodrrren…

Na dann… wie drrrrt denn das?

Das ist Pulver und das muss in Wasser.

Eine viertel Stunde quellen lassen. Geht klar.

Danach gut verzauberstaben *aus dem Weeeeg*

Und dann soll drrrr das aufkochen lassen. Das ist ja wie beim Puddingkochen.

Jetzt alles in eine Form drrren, die dann in den Kühlschrank passt.

Mit der zweiten Tüte machen wir das auch so.

Ok, das ist wirklich wie beim Puddingkochen. Meeeeenschin? Das Aufräumen übernimmst Du!

Beide aufgekochten Pulveranrührpatschepampen müssen dann abkühlen.

Für das weisse Zeugs rühren wir so lange schonmal Salzlake an.

Sobald das fest geworden ist *schwupps* rein damit.
*Salzlake vom Näschen wisch*

Alles ab in den Kühlschrank und eine Nach drüber schlafen.

Jetzt sind wir aber gespannt. Sieht nicht aus wie Käse. Riecht auch nicht so. Und schmeckt auch nicht so. Es schmeckt… es schmeckt… es schmeckt… wie In Wasser aufgekochtes Pulver…

Also entweder haben wir was falsch gedrrrt, oder das Zeug ist absichtlich so grausam. Ne… also… wenn wir Käse wollen, dann essen wir Käse… und da wir keinen Käse essen wollen, essen wir einfach keinen Käse…. hat mal jemand ein Stück Schokolade? Wir müssen den Geschmack aus dem Mäulchen bekommen.